Aktuelles

Die AMTSCHAU findet alle 6 Jahre im Saanenland statt. Das letzte Mal 2015 auf dem Eisbahnareal in Gstaad. Es besteht für jeden Züchter die Möglichkeit, ein oder mehrere Tiere auszustellen. Das bietet Gelegenheit, das Interesse an der Viehzucht zu beleben, was in der heutigen Zeit nicht immer einfach ist.

Die TOPSCHAU wurde 2004 ins Leben gerufen. Seither organisiert der Vorstand zusammen mit einem VZV am Ende der Viehschauen im Herbst die Topschau.
Jeder der VZV bekommt anhand der Anzahl Herdebuchtiere ein Kontingent. Für die Sektion Red Holstein und Holstein gibt es separate Vorschauen.
Zusätzlich nimmt jede Kuh die im Herbst mit dem Maximum punktiert wird, automatisch teil. Somit machen ca. 80 Kühe an der Schau mit.



Swissfleckviehkuh des Jahres 2017 ist Bond Arnika von Ferdinand Bergmann, Ablänschen


Weltsiegerin 2017 Red-Holstein Kuh Incas Flavia von Erich Zingre, Grund

 


Die VVAS arbeitet als Dachorganisation der 15 Viehzuchtgenossenschaften des Amtes Saanen.

Zum Seitenanfang